Data Security Statement

Datenschutzerklärung Stand 20.5.2018

Im Zuge Ihrer Registrierung in unserem Webshop ist es notwendig, dass Sie Daten, Ihre Person betreffend, angeben, um eine Bestellung bei konditorei-moser.at durchführen zu können. Diese Daten bleiben in unserem System gespeichert, damit Sie weitere Bestellungen tätigen können, ohne sich für jeden Kauf neu registrieren zu müssen. Es besteht keine gesetzliche Verpflichtung zur Übermittlung von Daten.

Es ist in unserem Sinne, für Sie möglichst transparent darzustellen, welche Daten von Ihnen gespeichert werden und wie diese weiter verwendet werden, daher beantworten wir Ihnen im Folgenden gerne die wichtigsten Fragen. Sollten weitere Punkte offen sein, bitten wir Sie, nicht zu zögern und uns per email unter shop@konditorei-moser.at kontaktieren.

Wer trägt die Verantwortung für die Verarbeitung meiner Daten?
Datenschutzverantwortung steht bei uns an oberster Stelle. Thomas Moritz & Martina Moser garantieren Ihnen persönlich, dass keine Ihrer Daten an Dritte weitergegeben werden und dass technische Vorkehrungen im Rahmen des möglichen getroffen werden, um zu vermeiden, dass Daten durch Hackerangriffe verloren oder unlauter verwendet werden.

Welche Daten werden von mir gespeichert?
Im Zuge der Registrierung werden Sie dazu aufgefordert, Ihre persönlichen Stammdaten anzugeben, dies umfasst:
Vor- und Nachname
Wohnadresse, Postleitzahl, Ort, Nation
Email-Adresse
Geburtsdatum
Passwort

Mit Ihrer email-Adresse und Ihrem Passwort haben Sie danach die Möglichkeit, sich für weitere Einkäufe jederzeit einzuloggen.

Wie werden meine Daten weiterhin verwendet?
Grundsätzlich gar nicht. Es werden lediglich statistische Aufzeichnungen über die Produkte gekauft, die Sie einkaufen, um Sie bei Ihrem nächsten Einkauf auf mögliche Sonderaktionen oder Neuheiten hinzuweisen. Die Aufzeichnung dieser statistischen Daten erfolgt automatisch.

Werden meine Daten weitergegeben?
Nein. Von uns werden keine Ihrer Daten, weder jene, die wir von Ihnen erhalten, noch die, die wir automatisch generieren weiter. Wie im Punkt Datenschutzverantwortung beschrieben, steht dieser Grundsatz bei uns an oberster Stelle. Unsere Kunden sind unsere Geschäftspartner, mit denen wir langfristige Beziehungen aufbauen wollen. Dazu gehört das Vertrauen auf Gegenseitigkeit und dies fängt bei der Handhabe von sensiblen Daten an und hört nie auf.

Kann ich meine Daten einsehen?
Selbstverständlich. Auf Anfrage erfahren Sie jederzeit, welche Daten wir von Ihnen gespeichert haben.

Kann ich über meine Daten bestimmen?

Ja natürlich! Teilen Sie uns einfach mit, wenn Sie wünschen, dass wir Ihre Daten löschen sollen, sie verändern sollen oder wasauchimmer Sie möchten. Wir werden dies so schnell wie möglich für Sie veranlassen.

Email-Adressen Mittagsgericht

Auf Ihren Wunsch hin haben wir Ihre Email-Adresse in unseren Mittagsgerichte-Verteiler aufgenommen. Über diesen informieren wir Sie wöchentlich über den Wochenplan unsere Mittagsmenüs. Wir haben Ihnen am 13.5.2018 in einer Email mitgeteilt, dass Sie uns bitte mitteilen, falls Sie keine Info darüber mehr erhalten haben. Sollten Sie trotzdem einverstanden sein, belassen wir Ihre Adresse in unserem Verteiler und verwenden sie weiterhin für die wöchentliche Info.